Gemeine Geschenke

Es ist doch alles nur gut gemeint und ich weiß das.

Der Schokonikolaus von Eulchen und der Lebkuchenmann von meinen Eltern...alles Mitbringsel, weil sie mich lieb haben. 

Aber ich wünschte, sie würden mir- wenn es schon etwas sein muss- nichts Süßes, generell nichts zu essen, schenken. 

Ich nehme ohnehin nicht gerne Geschenke an, weil ich dann das Gefühl habe jemandem etwas zu schulden...noch schlechter fühle ich mich, wenn ich diese Geschenke nicht würdigen kann.

Ich kann diesen Schokoladenmann nicht essen, genauso wenig wie seinen Freund aus Lebkuchen. 

Ich kann Ewigkeiten vor ihnen sitzen und sie anstarren, ich stelle mir ihren Geschmack vor und rieche sie, aber ich kann sie nicht essen.

Manchmal versuche ich mich dazu zu zwingen, damit meine Lieben nichts merken und weiter unbesorgt sein können. 

 Aber ich fühle mich schlecht dabei, richtig schlecht.

Und ich fühle mich schlecht, wenn ich sie vor den Kopf stoße und die Gabe nicht essen kann

Ich hasse den missbilligenden Ausdruck auf meinem Gesicht, wenn ich meine Mutter das Essen zubereiten sehe...wie sie Sahne dazugibt ud Käse. 

Ich zähle keine Kalorien, weil ich Angst vor dem Ergebnis habe, ich versuche einfach nicht zu essen. 

Und ich kann einfach nicht mehr. 

Ich möchte schlafen, schlafen, lange schlafen und an nichts denken müssen.

Ich will endlich Ruhe. 

Ich will kein Essen mehr sehen müssen, ich will es nicht riechen müsse und schon gar nicht will ich es essen müssen. 

Ich will keine Leistungen mehr bringen müssen, ich will mich nicht mehr rechtfertigen und verstecken müssen. 

Ich will nicht jeden Tag mein Spiegelbild hassen müssen. 

Ich stelle mir Essen vor, aber ich kann es nicht essen. Mir ist so schlecht danach. 

Kinderriegel, Weihnachtsmänner, Nougatkugeln, Baumkuchen, Milcheis...es geht nicht.

Auch wenn ich wenig gegessen habe, es kommt mir immer zuviel vor. 

Immer.

Obwohl ich es in meiner Phantasie schmecken kann. 

In meiner Phantasie erlaube ich es mir. 

Aber hier ist die Realität. 

 

 

8.12.08 18:12

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen