Die Schnauze gestrichen voll!

Ich kann's nicht mehr sehen!

Alles wabbelt, alles wackelt, alles ist so "wunderbar" sichtbar. 

Ich kann's nicht mehr hören. 

Ich nöle und nörgle, ich weine, ich mecker, ich jamme, ich sage "morgen."

 Ichs chwelge in Erinnerungen.

Und esse.

Es ist langsam Zeit damit aufzuhören.

Schluss jetzt. 

Ich habe die Schnauze voll von allem, meinem Fett, meinem Gemecker und vor allem meinem Selbstmitleid. 

Entweder ich nehme wieder ab oder ichw erde fett.

 

Anders wird es nicht gehen.

 

18.3.09 16:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen