Loved Lyrics

Noch unbenannt (von mir)

In ihrem Kopf,

da haust ein Aal,

glitschig, fett und schwammig,

gräbt sich durch die Schläfenlappen

in ihren Kopf hinein, 

tief hinein.

Dörrt ihn von innen aus, 

zieht alle Energie heraus

was rein soll, schmeßt er raus,

was raus soll, wirft er rein.

Schmerzen spürt sie hier und dort,

doch weiß sie nie woher genau.

Denn der Aal, er flüstert tückisch

süßes, saftiges, sorgenvolles Leid

in ihren Geist. 

Kontrolle ist es, glaubt sie

Abhängigkeit ist es, weiß der Aal-

Frieren tut sie jeden Tag

und hungern ohnehin,

denn ausgebrannt ist sie bis auf die Knochen

frei von Fett durch's kochen

besteht sie nur aus ihrem Geist und der Aal, er sagt, das heißt:

"Jetzt weißt du, 

wo du stehst

und was du bist, denn du bist, was du isst:

Nichts!

Du verschmähtest stolz das täglich Brot

und meine Belohnung folgt auf mein Geheiß:

Es ist der Tod.

Die Schönheit dieser Welt hab' ich dir verwehrt,

sogar das Leid vermehrt,

denn ich lebe hier

in dir

in deinem Kopf

in jedem Topf in dem das Essen kocht.

Du hattest viel,

jetzt has(s)t du mich allein,

denn sie alle", so höhnt er,

"empfanden es zu schwer,

zu ertragen, was du bist.

So ist mein Lohn der einizg richtige

und dein Schicksal selbst gewählt.

Denn du entscheidest dich für mich

mit jedem Bissen, den du unterlässt

So ist mein Lohn

gerecht. 

1 Kommentar 12.12.08 11:06, kommentieren

Werbung


Alexia (by me)

Dear Alexia,

you make me nervous.

I fear 'cause of you temptation

fear 'cause of the wish for perfection

- and the knowledge there is none

Fear you 'cause I know

that somehow

though your graceful wisper in my ears

you'll make me sick and fill my eyes with tears

I don't know if you're here

in my head, your voice in my ears

or if you're just knocking on the door

And all I have to do is close my eyes

Say "No!" and open the fridge

Because though I'm FAT, I'm loved

And if I'm THIN I'm not

So, who cares if I hate myself?

I don't need you. 

There's no redeem anyway. 

Just Death in the mirror, 

born in my head. 

12.12.08 10:55, kommentieren

Oomph! Wach auf

Keine Zeit zu warten,

Keine zeit zu stehen,

Überall Maschinen, die sich weiterdreh'n.

Keine Zeit zu zweifeln.

Du musst funktionieren.

Keine Zeit zu halten ohne zu verlieren.

Einatmen-Ausatmen...

Wach auf!

Du bist mitten im Spiel!

Auch wenn du weiterläufst, du kommst nicht ans Ziel!

Wach auf, du bist mitten im Spiel!

 

Keine Zeit für Träume, es muss weitergehen.

Keine Zeit zu fragen oder zu verstehen.

Keine Zeit für Liebe, denn du kämpfst allein.

Niemand sieht dich bluten.

Niemand hört dich schrei'n.

einatmen- ausatmen...

Wach auf!

Du bist mitten im Spiel!

Auch wenn du weiterläufst, du kommst nicht ans Ziel!

Wach auf, du bist mitten im Spiel!

Das Leben rinnt dir durch die Finger wie Sand

Die Zeit vergeht wie im Flug

Du läufst im Kreis und du verlierst den Verstand

Doch du bekommst nie genug

Einatmen-Ausatmen

Wach auf!

 

Lyrics by Oomph!

1 Kommentar 12.12.08 10:46, kommentieren

Oomp! "Wer schön sein will muss leiden"

Warum hast du so große Augen?

Warum hast du so straffe Haut?

Warum hast du so große Brüste?

Warum bist du so gut gebaut?

Großmutter, Großmutter

Warum bist du noch so jung?

Wer schön sein will muss leiden, mein Kind!

Die Welt wird dich beneiden, mein Kind!

weißt du nicht, wer seine Seele an die Hölle verkauft

wird immer jung sein, schön und schlank mit flachen Bauch

und ich weiß, das willst du auch!

 

Warum hast du so schlanke Beine?

Warum hast du so volles Haar?

Warum hast du so dicke Lippen?

Warum bist du so sonderbar?

Großmutter, Großmutter

warum bist du noch so jung?

Hör mir zu, wer schön sein will muss so viel Schmerz ertragen

drum schau mir bitte nicht ins Herz, mein Kind!

Wer schön sein will muss viele Wunden haben

drum schau mir bitte nicht ins Herz, mein Kind!

Wer schön sein will muss leiden!

Weißt du nicht, wer seinen Körper in der Hölle bestellt

bleibt immer jung hat viel Erfolg und schwimmt im Geld

und das ist es doch was zählt!

 

 

Lyrics by oomph!

1 Kommentar 12.12.08 10:39, kommentieren